ZZ-Kabelwickel BDS-N



Der ZZ-Kabelwickel BDS-N ist ein volumenbeständiges, lösemittelfreies, selbstklebendes, plastisches, im Brandfall intumeszierendes Butyldichtungsband. Er wird als Systemkomponente für Kabel mit einem Durchmesser von mehr als 18 mm im System ZZ-Steine 120 BDS-N (Zul. Nr. Z-19.15-1743) sowie im System ZZ-Platte BDS-N (Zul. Nr. Z-19.15-1861) verwendet. Er ist besonders geeignet zur Abschottung von Hochfrequenzkoaxialkabeln mit dem Kombischott ZZ-Steine 200 BDS-N.

Bezeichnung

Produktabmessungen

(LxBxH) 13,00 m x 150 mm x 3 mm

Baustoffklasse

DIN 4102-B2

Baustoffzulassung

Z-19.11-1765

Materialbasis

Butylkautschuk mit intumeszierenden Brandschutzadditiven und Glasgewebeverstärkung

Dichte

ca. 1350 g/dm3

Banddruckfestigkeit

ca. 1400 g/cm2

Bandzugfestigkeit

ca. 380 g/cm2

Shorehärte

ca. 55 (Shore 00)

Schaumfaktor (Intumeszens)

6 - 9 fach

Farbe

Rotbraun

Standartlieferung

Rollenware

Verarbeitungstemperatur

ca +5 bis +30°C

Lager-/ Transporttemperatur

Bei 20°C praktisch unbegrenzt Rollen liegend, trocken und staubgeschützt im Originalgebinde lagern